Stuttgarter Kulturdialog | II. Akt

Stuttgarter Kulturdialog | II. Akt | Achim Könneke

9. / 10. Juli 2010 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Thema: Vom Glück in der Krise. Kulturkonzept als Impulsgeber

Referent: Achim Könneke Leiter des Kulturamts der Stadt Freiburg

Geboren 1963 in Höxter. Studium der Bildenden Kunst, Kunstgeschichte und -pädagogik, Germanistik und Philosophie in Oldenburg, Braunschweig und Berlin. Arbeit als Kulturredakteur und Kunstkritiker in Oldenburg und Bremen, Kunstreferent und Leiter der städtischen Kunstschule Langenhagen, von 1992 - 2001 Leiter des Referats bildende Kunst der Kulturbehörde Hamburg und des Hamburger Programms Kunst im öffentlichen Raum, dann stellv. Kulturamtsleiter in Stuttgart, seit 2003 Leiter des Kulturamts in Freiburg. Mitglied im Bundesvorstand der Kulturpolitischen Gesellschaft. Seit 2009 Lehraufträge an der PH Freiburg.